Archiv

Archive for the ‘j Oktober 08’ Category

Vinschger Landtagskandidaten antworten auf drei Fragen

23. Oktober 2008 Kommentare aus

Der „Wind“ hat einigen Vinschger Landtagskandidaten aus allen Parteien drei Fragen gestellt:

a) Die Bürger wollen mehr Geld in der Geldtasche. Ihr Ansatz dazu?

b) Wie soll Ihrer Meinung nach die Vinschger Wirtschaft in Schwung gebracht werden?

c) Der Verkehr durch den Vinschgau soll flüssiger werden. Ihr Rezept?

Die Kandidaten sind so gereiht, wie die Antworten in der Redaktion zeitlich eingetrudelt sind.

(keine Stellungnahme bis zum vereinbarten Termin: Arnold Schuler, Andreas Thanei und Christine Taraboi Blaas)

Weiterlesen …

Advertisements
Schlagwörter:

Khoma korben, ki ballen? Entschuldigung, wie bitte? (bengalisch)

16. Oktober 2008 Kommentare aus

Vinschgerwind-Titel 20-08

Ausländer, Einwanderer, Immigranten, Asylanten, Migranten, Fremde, Flüchtlinge, Menschen mit Migrantionshintergrund, EU-Bürger und Nicht-EU-Bürger, es gibt viele Bezeichnungen für unsere Mitbürger außerhalb der italienischen Grenzen. Umso schwieriger ist es, immer den richtigen Terminus zu finden ohne, auch unwillentlich, in irgendeine Ecke gedrängt zu werden. Allein schon diese Tatsache, weist auf die Brisanz der Angelegenheit hin, und gibt Denkanstöße über das „Warum?“.

von Maria Gerstgrasser

Weiterlesen …

Schlagwörter:

Vier auf einen Streich

2. Oktober 2008 Kommentare aus

Vinschgerwind-Titel 19-08

Im Schlanderser Bürgerheim wurde der alte Verwaltungsrat so gut wie ausgetauscht. Nur einer von fünf ist geblieben. Der Schichtwechsel sorgt für ordentlich Zoff. „ U-Boot-Politiker am Werk“, sagt der abgewählte Präsident Christoph Schuster, „demokratische Wahlen“, der Bürgermeister Johann Wallnöfer, „ein Schock“, der Sozialreferent Heinrich Fliri. Die Hintergründe eines Polit-Theaters zwischen Betonrausch und Fußtritten im Vinschger Hauptort.

von Angelika Ploner

Weiterlesen …

Schlagwörter: