Startseite > ....Gesellschaft, Events, Gemeinden > Dr Huaber Bua begeistert alle

Dr Huaber Bua begeistert alle

18. November 2010

Der Ausnahmekletterer und diplomierte Physiker Alexander Huber begeisterte mit seinem Vortrag in Mals

Einen wie den Alexander Huber nach Mals für einen Vortrag zu bekommen, ist nicht leicht. Gelungen ist dies Anfang November der Bergrettung Mals mit Unterstützung von zahlreichen Sponsoren.

Und an die 530 von nah und fern wollten sich diesen Ausnahmekletterer und seinen Vortrag nicht entgehen lassen.

Alexander Huber aus Traunstein in Oberbayern bildet mit seinem Bruder Thomas das bekannte Gespann „Huberbuabm“. Neben seinen zahlreichen Rekorden in Free-Solo-Begehungen z.B. der Nordwand der großen Zinne, eröffnete er mit der Route „Bellavista“ den elften Grad, und damit den im Moment höchsten Klettergrad im alpinen Gelände. Außerdem ist Alexander diplomierter Physiker und frischgebackener Vater. Seine „Vita“ versprach also schon so einiges und machte neugierig auf „Die 5. Dimension, Der Berg – Die Zeit – Der Mensch“. Alexander zeigte aktuelle Highlights aus der faszinierenden und vielseitigen Welt des Alpinismus. Die unglaublichen Bilder, arrangiert mit faszinierenden Filmsequenzen und Musik waren ein Erlebnis der besonderen Art. Zuerst waren es die Gipfel, dann Grate und schwierige Wände. Mit der Besteigung der Achttausender wurde von vielen der Alpinismus totgesagt. Doch der Kreativität der heutigen Protagonisten sind scheinbar keine Grenzen gesetzt: ob im Fels, im Eis oder in der Höhe.

Alexanders lockere, unkomplizierte und bodenständige Art faszinierten außerdem. Gemütlich wurde nach dem Vortrag noch zusammengestanden, zu einem kleinen Imbiss luden die Sesvenna- und Oberetteswirtsleute. Welch anderer Kletterstar steht lässig mit einem Bier bis ein Uhr morgens in der Bar des Oberschulzentrums und erzählt einigen „Wissbegierigen“ von seinen Abenteuern um dann verschmitzt in sein Auto zu steigen: „Wenn i hoam kimm is egal, s`Kloan is eh meistns woch…“ Die Bergrettung dankt all ihren Gönnern und möchte außerdem auf den kommenden Schnupperkurs für Touren- und Schneeschuhgeher in der Weihnachtszeit hinweisen. (klf)

 

 

Advertisements
Schlagwörter:
%d Bloggern gefällt das: