Startseite > ....Gesellschaft, Events, Vereine > Chöre treffen sich beim Bildungsherbst

Chöre treffen sich beim Bildungsherbst

18. November 2010

v.l. Ernst Thoma (Mals), Thomas Telser (Zuafoll/Matsch), Alexander Agethle (Schleis), Jutta Hölbling (Mals), Zita Pritzi (Tartsch), Rosina Frank (Matsch), Trudi Grass (Schleis), Silvia Telser (Zuafoll/Tartsch), Marion Grass (Zuafoll/Laatsch), Hildegard Thöni (Burgeis), Eduard Platzer (Burgeis), Josef Telser (Matsch), Siegfried Flora (Männerchor Mals) (Foto: Valentin Asam)

Innerhalb weniger Monate platzte die Aula Magna des Oberschulzentrums in Mals anlässlich von Chorkonzerten aus allen Nähten. Ein Jugend-Pop Chor begeisterte Mitte September unter der Leitung von Marian Polin. Ernst Thoma hingegen leitete und koordinierte kürzlich ein Gemeinschaftskonzert der Chöre der Gemeinde Mals. Bereits zum dritten Mal wurde diese Veranstaltung vom Bildungsausschuss der Gemeinde Mals organisiert und wartete heuer mit einem neuen Konzept auf. Die ausgewählte Literatur befasste sich ausschließlich mit bekannten Evergreens, welche von Chören aus Tartsch, Schleis, Planeil, Mals, Burgeis und einem Jugendchor mit dem Namen „Zuafoll“ vorgetragen wurden. Begleitet wurden die Chöre instrumental von Hubert Eberhöfer, Karl Zerzer, Miriam Tschenett, Michael Waschgler und Lisa Gunsch. In gewohnter Manier verstand es Ernst Thoma auch das Publikum zum Singen zu bewegen, was ihm mit einem Melodien-Medley eindrucksvoll  gelang. Ein gemeinsames Lied mit den ChorleiterInnen, Obfrauen und Obmännern der Chöre, bei dem es um die Beredsamkeit und das Verhältnis von Wasser und Wein ging, war ein weiterer Höhepunkt des Abends. Dieses Gemeinschaftskonzert bot neben dem musikalischen Austausch auch die Möglichkeit, sich ungezwungen mit den ChorkollegInnen aus dem Gemeindegebiet zu treffen, sich auszutauschen und gemeinsam zu feiern. (lu)

 

 

Advertisements
Schlagwörter:
%d Bloggern gefällt das: