Startseite > ......Politik, Gemeinden > „Laaser Bürger, beteiligt euch!“

„Laaser Bürger, beteiligt euch!“

4. November 2010

Am kommenden Sonntag 7. November 2010 findet in der Gemeinde Laas eine Volksabstimmung statt. Laut Kundmachung seitens der Gemeinde sind alle wahlberechtigten Laaserinnen und Laaser eingeladen, sich an dieser Volksabstimmung zu beteiligen. Die Wahllokale der jeweiligen Wahlsektionen sind von 9,00 bis 17,00 Uhr geöffnet.

Die Initiative für mehr Demokratie Bezirksgruppe Vinschgau begrüßt diese demokratische Mitbestimmungsform und gratuliert der Laaser Gemeinde zur Abhaltung ihrer Volksabstimmung. Die Laaser Bevölkerung kann nun erstmals selber über verschiedene Sachthemen eine Entscheidung treffen, die unmittelbar ihre eigene Heimatgemeinde betreffen. Direkte Mitbestimmungsformen haben Zukunft, sind eine Orientierungshilfe und zugleich eine Unterstützung für die Volksvertreter. Deshalb sollen sich auch die gewählten Volksvertreter der Gemeinde Laas aktiv und vollzählig an dieser Abstimmung beteiligen, schließlich sind auch sie Mitbürger. Wenn sich mehr als 40 % der wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger, das sind insgesamt 1.305 Wähler, daran beteiligen, ist diese auch gültig und hat bindenden Charakter. Aufgrund der hohen Beteiligungshürde ist es von großer Wichtigkeit, dass alle Wahlberechtigten von ihrem persönlichen Recht auf Mitbestimmung Gebrauch machen. Direkte Bürgerbeteiligung ist ein wertvolles Element unserer Demokratie und die LaaserBevölkerung hat jetzt die Möglichkeit, diese anzuwenden. Es nützt nichts, wenn man nur jammert und kritisiert, wesentlich wichtiger ist es, an solchen demokratischen Abstimmungen teilzunehmen. Wir rufen daher alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Laas auf, am Sonntag 7. November 2010 zur Volksabstimmung zu gehen.

 

Bezirksgruppe Vinschgau der Initiative für mehr Demokratie

 

 

Advertisements
Schlagwörter:
%d Bloggern gefällt das: