Startseite > ....Gesellschaft, Vereine > Kirchenchor Laas besucht Florenz

Kirchenchor Laas besucht Florenz

7. Oktober 2010

Die Mitglieder des Lasser Kirchenchores genossen die Tage in Florenz

Sicher wissen die Wenigsten, wie es ist, wenn ein Vinschger Kirchenchor in einer florentinischen Kirche die italienische Messe mitgestaltet. Diese bewegende Erfahrung durften am 4. und 5. September die Mitglieder des Kirchenchors Laas machen.  Auf dem Programm der Zweitagesfahrt nach Florenz stand neben der Messegestaltung auch eine  ausführliche Stadtbesichtigung. Äußerst redegewandt und geschickt führte Valentina die Besucher bereits nach Ankunft durch die Stadt. Die Vinschgerinnen und Vinschger erhielten einen guten Einblick in die Geschichte und in die Kultur von Florenz und tauchten in die Welt der Medici ein, der wohl mächtigsten Herrscherfamilie der Stadt.

Am Abend wurde der Gaumen auf eine kulinarische Reise geschickt, um auch die schmackhafte Seite der Stadt am Arno kennenzulernen. Gegessen wurde in einer typischen „Osteria“. Das „Menu Guicciardini“ bestehend aus regionalen Gerichten schmeckte hervorragend. Danach durften die Sänger die italienische Stadt auch noch bei Nacht genießen. Doch am nächsten Tag mussten alle wieder fit sein: das Highlight des Ausflugs stand auf dem Programm, die Messgestaltung in der Kirche Santa Maria Maggiore Novella. Die Sänger ließen ihre Stimmen in der Kirche erklingen und ernteten dafür kräftigen Applaus. Begleitet wurden sie von der örtlichen Organistin Lucia.

Gerne wären die Vinschger noch einen Tag länger geblieben. Doch nach einem letzten Essen in der Stadt ging es wieder Richtung Heimat. Der Ausflug wurde am Abend mit einem gemütlichen, gemeinsamen Pizzaessen abgeschlossen. Alle Mitreisenden blicken begeistert auf die zwei Tage in Florenz zurück.

 

 

Advertisements
Schlagwörter:
%d Bloggern gefällt das: