Startseite > ....Gesellschaft, Vereine > Länder-übergreifendes BRD-Treffen

Länder-übergreifendes BRD-Treffen

9. September 2010

v.l: Gregor Höllrigel, Host Stricker, Siegfried Plangger, Markus Spiss, Siegfried Höllrigel und Tobias Folie mit Showgirl und Sänger der „Pfunds-Kerle“

Ende August fand in Pfunds das erste internationale Bergrettertreffen statt, das parallel zum „Pfunds-Kerle-Fest“ und in ihrem Festzelt über die Bühne ging. Die Gruppe umrahmte die Veranstaltung musikalisch. Zu dem Treffen, das in erster Linie einen gesellschaftlichen Charakter hatte, waren auch BRD-Abordnungen, bestehend  aus 17 Bergrettern aus Meran,  Taufers im Münstertal, Langtaufers und Reschen angereist. Zu den Höhepunkten zählte  der Einmarsch der einzelnen BRD-Gruppen, der Hundeführer und der Alpingendarmerie sowie der Festgottesdienst mit dem Innsbrucker Altbischof Reinhold Stecher. Der charismatische Würdenträger berührte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im vollen Festzelt mit seiner Predigt. Er sprach  in klaren Worten von der Liebe zu den Bergen und forderte die Achtung vor der Schöpfung ein. Und er beschrieb die Kamerandschaft, die alle Menschen verbinden soll, ob im Tal oder am Berg. Die Kameradschaft zwischen Bergrettern sei ein hoher Wert und kommen den in Bergnot geratenen Wanderern zugute. Zu weiteren Höhepunkten zählten Showübungen mit dem Hubschrauber, Drehleitern und spektakulär inszenierten Bergungen. (mds)

Advertisements
Schlagwörter:
%d Bloggern gefällt das: